Nationalparkschule

Auch 2021 sind wir Nationalparkschule

Das Wattenmeer als Weltkulturerbe liegt direkt vor unserer Haustür und es ist uns wichtig, dieses zu schützen und mit den SchülerInnen zu erforschen. Deshalb bewarben wir uns erneut, um weiterhin den Titel „Nationalparkschule“ tragen zu dürfen. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir zusammen mit der Außenstelle Schobüll zur Auszeichnungsveranstaltung im Multimar in Tönning eingeladen wurden und dort unsere Urkunde für die nächsten zwei Jahre als Nationalparkschule erhielten.

Ein großes Dankeschön geht an das Team des Nationalpark Wattenmeer für die wertschätzende Zusammenarbeit und die gute Unterstützung. Wir freuen uns schon darauf, bei uns in der Schule die Nationalparkecke einzurichten.

Nationalpark-Ecke

In diesem Schuljahr wird in beiden Standorten eine Nationalpark-Ecke entstehen, die wir individuell zusammenstellen können. Im letzten Jahr ist bereits der erste Teil unserer entstehenden Nationalpark-Ecke in die Klaus-Groth-Schule und in die Außenstelle eingezogen. Dieser „sprechende“ Strandkorb steht nun den Kindern zur Verfügung. Hier haben die Schüler die Möglichkeit, sich verschiedene Geräusche anzuhören und eigene Geräusche aus dem Nationalpark aufzunehmen und dort abzuspielen.

Wir freuen uns riesig und sind auf die Weiteren Bausteine sehr gespannt.

Nationalparkschule

Wir sind Nationalparkschule, weil…

…nur nachhaltiges und umsichtiges Handeln unsere Zukunft sichert.
…uns die Natur und Landschaft um uns herum besonders am Herzen liegt.
…wir uns für Naturschutz einsetzen.
…wir das Weltnaturerbe Wattenmeer vor unserer Tür erhalten und schützen möchten.
…wir Spaß dabei haben, mehr über unsere Heimat zu erfahren.
…wir das Meer direkt vor unserer Haustür haben.
…weil wir etwas bewegen wollen!

Weiterlesen ...

Klaus-Groth Schule Husum | Richard-von-Hagn-Str. 40 | 25813 Husum
Tel.: 04841-74602 | Fax: 04841-73013 | E-Mail: Klaus-Groth-Schule.Husum@Schule.LandSH.de